Brandschutz-Schulung Fischer aus Lüneburg

Wenn Sie sich für Brandschutz-Seminare für Ihre Mitarbeiter interessieren oder selbst eine Ausbildung absolvieren möchten, sind Sie bei uns an der richtigen Adresse. Wir von Brandschutz-Schulung Fischer in Lüneburg bilden schon seit vielen Jahren Brandschutzhelfer aus. Unsere langjährige Erfahrung im aktiven Dienst bei der Feuerwehrwehr Lüneburg und der Besuch vieler Feuerwehr-Seminare und Feuerwehr-Lehrgänge runden das Wissen ab.
Sie können wahlweise an einem Brandschutzhelfer- Seminar teilnehmen oder Ihre Mitarbeiter für unsere Feuerlösch-Training Seminare anmelden. Ganz gleich, ob Brandschutzhelfer – Ausbildung oder ein Feuerlösch – Training, bei uns profitieren Sie sowohl von fundiertem und umfangreichem Fachwissen unserer Brandschutzbeauftragten, als auch von umfangreichen Präventionsmaßnahmen am Arbeitsplatz. Für die betriebliche Sicherheit sind Sie als Unternehmer oder Arbeitgeber verantwortlich.


Die Ausbildung zum Brandschutzhelfer in Lüneburg

Art und Größe des Betriebes spielt in punkto Ausbildung beim Brandschutz keine entscheidende Rolle. Wichtig ist nur, dass Sie entsprechend vorbeugen und für ausreichend Prävention sorgen. Bestenfalls mit einer Brandschutzhelfer -  Ausbildung oder einem Feuerlösch- Training für ihre Mitarbeiter.

Kommt es zu einem Brand, entsteht schnell ein hoher Sachschaden. Nicht grundlos investieren immer mehr Unternehmen in Brandschutz, um eine wirtschaftliche Krise durch Feuergefahren zu vermeiden. Häufige Brandursachen, wie technische Defekte, offenes Feuer oder Nachlässigkeit sind nur einige Beispiele, für ein rasches Feuerinferno. Die wirtschaftlichen Folgeschäden werden in den genannten Fällen oft unterschätzt. Auch die Versicherungen fordern immer mehr Auflagen, die erfüllt werden müssen. Aus diesen Gründen sollten auch Sie vorbeugen und sich mittels einer Brandschutzhelfer -  Ausbildung oder einem Feuerlösch – Training für den Notfall schützen.


Praxisorientierte Seminare für alle Fälle – Weiterbildung im Brandschutz

Wir empfehlen eine Ausbildung zum Brandschutzhelfer oder unser Feuerlösch – Training. Erfolgreiche Abschlüsse unserer Kursteilnehmer und vermehrte Anmeldungen bestätigen unsere Präventionsarbeit und sind ein Garant für Erfolg. Das Thema Brandschutz ist umfangreich, immer aktuell und sollte nie außer Acht gelassen werden. Ausgebildete Mitarbeiter/innen auf diesem Gebiet können durch umsichtiges und geschultes Handeln oft Schlimmeres verhindern. Noch bevor die Feuerwehr eintrifft, können größere Ausmaße eines Brandes eingedämmt werden, ohne dass sich Mitarbeiter oder Dritte unnötig in Gefahr begeben. Zudem können gut ausgebildete Mitarbeiter im Ernstfall eventuell den Fortbestand Ihres Unternehmens sichern oder sogar Leben retten. In sämtlichen Seminaren greifen wir aktuelle Themen auf und arbeiten stets praxisorientiert.


Ausbildung Brandschutzhelfer – Feuerlösch - Training

Jeder Teilnehmer erhält nach Beendigung der  Ausbildung in Lüneburg oder bei einer Inhouse -Schulung eine zertifizierte Qualifikation in Schriftform. Sämtliche Lehrinhalte und Schulungen werden nach folgenden Vorgaben und Vorschriften ausgeführt: 

Berufsgenossenschaft
Arbeitsschutzgesetz
Betriebssicherheitsverordnung
DGUV Vorschrift 1 – „Grundsätze der Prävention“ 
ASR A2.2 – „Maßnahmen gegen Brände
DGUV Information 205-023 – „Brandschutzhelfer Ausbildung u. Befähigung" 
DGUV Information 205-001 – „Arbeitssicherheit durch vorbeugenden Brandschutz“ 


Neben den Grundlehrgängen und Praxistagen vermitteln wir auch explizites Fachwissen mit Hilfe moderner Geräte zur Brandbekämpfung. Gern beraten wir Sie unverbindlich zu Themen wie, Ausbildung Brandschutzhelfer, Seminar Feuerlösch -Training. Die Unterrichtsdauer und Lehrmethodik richtet sich immer nach der jeweiligen Kursauswahl. Bei der Ausbildung zum Brandschutzhelfer werden auch die rechtlichen Grundlagen zur Vorbeugung des Brandschutzes vermittelt. 

Brandlehre, Brandklassen, Explosionsgefahren, baulicher Brandschutz und das komplette Brandschutzmanagement sind nur einige Themenbeispiele. Die Dauer der Ausbildung beträgt vier Unterrichtseinheiten à 45 Minuten. Beim Feuerlösch-Training richtet sich ein besonderes Augenmerk auf die unterschiedlichen Funktions- und Wirkungsweisen von Feuerlöscheinrichtungen in der Praxis.  Zudem wird das richtige Verhalten im Brandfall trainiert. Dieser Lehrgang umfasst zwei Unterrichtseinheiten à 45 Minuten. Informieren Sie sich gleich heute noch, um morgen schon auf Nummer Sicher zu gehen. Selbstverständlich bieten wir nicht nur Gruppenseminare an, sondern auch Lehrgänge für Einzelpersonen, die in unsere Gruppen integriert werden.

Schon heute freuen wir uns auf Ihre Entscheidung zu einem dieser Seminare und nehmen Ihre Terminvereinbarung gern telefonisch entgegen. Alternativ erreichen Sie uns über unser Kontaktformular auf der Homepage. Wir heißen Sie herzlich willkommen bei Brandschutz Schulung Fischer in Lüneburg.